Aktuelles

Aktuelles für die Yogakurse - Corona-Update

Wir müssen aktuell „auf Sicht“ fahren und uns der Situation jederzeit anpassen.
Hier die Planung für den Juni:

– Yogapause in der ersten Juniwoche (Pfingsten).

– Es gibt weiterhin Online-Yoga.
Im Live-Stream via Zoom (und das wird auch weiterhin eine parallele Option bleiben). 
Termine für Juni: 1 x Mittwoch-Abend (10.06.) und 3 x Montag-Abend (16., 22. und 29.06.)
Uhrzeiten: 18 – 19.30 Uhr und 20 – 21.30 Uhr. (Treffen ca. 15 min vorher)

– Besonderheit: Du erhältst immer die Video-Aufzeichnungen.
So kannst Du auch alternativ damit zu Deiner Wunschzeit flexibel praktizieren.
Oder jederzeit die Übungen nochmal wiederholen. (Egal, ob Du online oder vor Ort dabei warst).

– Yoga „Offline“ und vor Ort (eingeschränkt) wieder möglich! – im Wandelraum und in der Ballettschule

Ab dem 09. Juni 2020 werden alle Dienstags-Kurse wieder zu den gewohnten Zeiten an den gewohnten Orten stattfinden (9.15 Uhr – Ballettschule Wahlscheid, 18 und 20 Uhr im Wandelraum Rösrath).

Bitte beachte: Durch die aktuell noch geltenden Hygiene- und Abstandsregeln können wir leider nur eine begrenzte Platzzahl zur Verfügung stellen. Ich bitte von Herzen um Dein Verständnis, dass wir im Juni (im Wandelraum v.a.) noch so gut es geht „rotieren“, bzw. kombiniert mit Online-Yoga und den Aufzeichnungen versuchen, es für alle passend hinbekommen. Ich bemühe mich, auf alle individuellen Wünsche einzugehen und alles was geht, möglich zu machen.

Hygiene-Hinweise: BITTE unbedingt unten vollständig lesen! Kurzfassung: Bringe bitte Deine eigene Matte, Decke und ein Handtuch mit. Und Dein eigenes Getränk. So wie eine Maske zum Rein- und Rausgehen. Melde Dich unbedingt vorher an/ab. DANKE. Bitte lies auch nochmal alle Hygiene-Hinweise unten. Danke.

Zu Deinem Yoga-Kurs:
Grundsätzlich garantiere ich Dir immer 42 Yogastunden im Jahr! In diesem Jahr kombiniert mit Online-Yoga und Aufzeichnungen, die Du für immer behalten kannst.

Darüber hinaus kannst Du jederzeit kostenlos Stunden nachholen: in meinen Parallelkursen, sowie bei meinen lieben Kollegen aus unserem Netzwerk. Weitere Infos erhältst Du nach Deiner Anmeldung! (Corona-Hinweis: Im Augenblick evtl. etwas eingeschränkt möglich)

Corona-Bestimmungen für den Wandelraum, Rösrath

Eingeschränkter Betrieb des Wandelraums ab 11. Mai 2020
Basierend auf den Mitteilungen des NRW-Ministerpräsidenten Laschet (u.a. vom 06. Mai 2020) freuen wir uns Euch mitteilen zu können, dass der Wandelraum ab dem 11. Mai 2020 mit einem eingeschränkten Betrieb mit Bezug zur Corona/Covid-19-Pandemie wieder starten kann.
Wichtig: Bei Nichtbeachtung der Regelungen kann ein Verweis aus dem Wandelraum erfolgen.
Generell gelten selbstverständlich bezüglich Corona/Covid-19 weiterhin die bekannten Abstandsregeln, Maskenpflicht und Hygienebestimmungen sowie insbesondere der Schutz der Risikogruppen.

Speziell sind folgende Punkte zu beachten:

  • Der Eintritt in den Wandelraum soll nur gesunden Teilnehmer/innen und Kursleiter/innen gestattet sein (mit Erkältung bitte zu Hause bleiben). 

  • Der individuelle Mund-Nasen-Schutz (Maske), die die Leitung und Teilnehmer/innen selber mitbringen müssen, muss schon beim Betreten des Vorraums der Kölner Straße 1, sowie im Treppenhaus, den sanitären Anlage (Waschraum, Toilette) und im Wandelraum selbst (inklusive seitlicher Aufenthaltsraum und Lager) getragen werden. Dieses gilt für die Veranstaltung selbst als auch für die Zeiten vor und nach der Veranstaltung. 

  • Wenn die Teilnehmer/innen sich auf Ihren individuellen Plätzen im Wandelraum befinden, kann nach Maßgabe, Verantwortungsübernahme und Ansage der Kurs- und Seminarleiter/innen auf die Maske verzichtet werden, wenn der notwendige Mindestabstand (mindestens 1,5 Meter jedoch besser 2 Meter gemessen von Kopf-zu-Kopf) eingehalten wird und ein normaler Atem gewährleistet ist. Beim Verlassen des individuellen Platzes, ist wieder der Mund-Nasen-Schutz zu tragen. 

  • Das Singen im Wandelraum ist gegenwärtig ebenso untersagt wie intensive Atem-Übungen. 

  • Körperkontakt zwischen den Teilnehmer/innen bzw. zwischen Kursleiter/innen und 
Teilnehmer/innen ist gegenwärtig untersagt. Dieses gilt auch für Händeschütteln und 
Umarmungen. 

  • Die jeweilige Leitung des Seminars ist dafür verantwortlich, die individuellen Plätze im 
Wandelraum für die Teilnehmer/innen festzulegen. Dabei ist der notwendige Mindestabstand (mindestens 1,5 Meter jedoch besser 2 Meter gemessen von Kopf-zu-Kopf) von Teilnehmer zu Teilnehmer als auch von Teilnehmer zur Leitung einzuhalten. Wir gehen davon aus, dass sich je nach Art der Veranstaltung und Gestaltung der Plätze insgesamt 5 bis 10 Personen mit individuellen Plätzen (inklusive Leitung) im Wandelraum befinden können. Die maximale Zahl liegt bei 10 Personen zeitgleich im Wandelraum. 

  • Als Sitzgelegenheiten vom Wandelraum stehen nur Stühle, Hocker und Bänke zur Verfügung, die nach Gebrauch mit Flächendesinfektionsmittel (s.u.) von der Leitung desinfiziert werden müssen. Die bisher verwendeten Sitzkissen, Bolster, Decken und Schafswollmatten können ohne weitere eigene Abdeckungen (z.B. Handtuch) von den Teilnehmer/innen gegenwärtig nicht benutzt werden. Daher müssen die Teilnehmer/innen sich ihre eigenen benötigten Sitz- 
und Liegegelegenheit bzw. Abdeckungen selbst mitbringen und wieder mitnehmen. Die Yoga-Matten aus Kunststoff können verwendet werden, wenn die Leitung bzw. die Teilnehmer/innen diese vor und nach der Veranstaltung desinfiziert.
  • Es dürfen keine Getränke wie Tee und Wasser durch den Wandelraum bzw. die Leitung zur Verfügung gestellt werden ebenso keine Tassen und Gläser. Die Teilnehmer/innen können sich eigene Getränke in einer verschlossen Flasche mitbringen und diese an ihrem individuellen Platz trinken. Die Flaschen sollten nach dem Trinken sofort wieder verschlossen werden. 

  • Auf Essen jeglicher Art im Wandelraum muss derzeit komplett verzichtet werden. 

  • Flächendesinfektionsmittel sowie Küchenrolle befinden sich auf der Spüle. Es dürfen keine 
Stoffhandtücher oder Schwämmchen verwendet werden. 

  • Im Vorraum der Toilette stehen gegenwärtig Einmalpapierhandtücher und Flüssigseife und 
zukünftig Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Ein kontaktloses Gerät (Standsäule) für die Handdesinfektion im Wandelraum selbst ist 
bestellt und wird hoffentlich bald eintreffen. 

  • Vor und nach den Veranstaltungen ist auf eine gute Lüftung des Wandelraum zu achten und 
der Raum wieder adäquat herzurichten. 

  • Wir gehen selbstverständlich davon aus, dass die jeweilige Kurs- bzw. Seminarleitung die 
Kontaktdaten der Teilnehmer/innen gemäß den Regularien der Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) verfügbar hat, falls eine Nachverfolgung von Infektionswegen nötig sein sollte. 

  • Falls es vor, während oder nach der Veranstaltung Problemen mit Hinblick auf diese Regelungen bzw. Corona/Covid-19 geben sollte, bitte kontaktiert uns umgehend. 

  • Wir werden den Wandelraum in einer noch höheren Frequenz als bisher reinigen. 

  • Außerdem werden wir auch Aushänge vor und im Wandelraum die wichtigsten Regeln 
aushängen. 

  • Neuerungen der Situation und Reglungen werden wir Euch natürlich mitteilen. 
Bitte bestätigt kurz per Email den Eingang dieser Informationen und dass ihr Euch nach den Regelungen richtet. Dann steht Euren Veranstaltungen nichts mehr im Weg. 
Bei weiteren Fragen sprecht uns bitte direkt an. Wir hoffen, dass wir bald die notwenigen Regelungen reduzieren können, wenn uns dieses offiziell möglich ist. 


Bleibt gesund und liebe Grüße von 
Andreas und Susann Humeny Rösrath, den 9. Mai 2020 


Corona-Bestimmungen für die Ballettschule, Wahlscheid

 

Glaubst Du an 100% Glück als Dein Geburtsrecht? Dann trag Dich hier ein! Der Glücksletter versorgt Dich ca. 1 - 2 x monatlich mit kostenlosen Praxistipps & Infos für spürbar mehr Entspannung, Lebensenergie und Freude im Alltag! Und Du erhältst Infos über aktuelle Veranstaltungen und Angebote.

Datenschutzhinweis: Ausführliche Informationen zu Versandverfahren, Widerrufsmöglichkeiten etc. erhältst Du in der Datenschutzerklärung