Du hüpfst mit Deinem Kind auf dem Trampolin…
…da ist es passiert!

Vielleicht reicht auch mal nur ein Nießer oder Lacher… und schwups. Peinlich.

…und Du wunderst Dich, wie es sein kann…

Wenn Du jetzt schon ahnst, worum’s mir heute geht, meine Frage an Dich:

Was denkst Du genau in diesem Moment?

Lass mich raten! Vermutlich entweder:

1.) Oh, ja, DAS ist mir auch schon passiert! Da hätte ich ja gern mal nachhaltige Abhilfe!
oder:

2.) Kenn ich nicht. Damit hab ich keine Probleme. 🤷
oder:

3.) Frauenthema! Ich bin ein Mann! 🤷🏻‍♂️
Oder aber, Du verstehst grad’ nur Bahnhof und denkst schlicht:

4.) “Häh? Wat will sie?!” 😳

In allen vier Fällen kann ich Dir versichern, dass das oben geheimnisvoll angekündigte “Schlüssel-Organ” sehr viel auch mit DIR und Deiner Gesundheit zu tun.

Wie das?

Ganz gleich, ob Du schon mal mit dem Tabu-Thema Inkontinenz, Blasenschwäche o.ä. zu tun hattest. Oder noch nie. Ob Du schon ein Kind geboren hast oder niemals wirst.

Und sogar, wenn Du ein Mann bist! (wer hätte das gedacht!?) Der Grund ist einfach. Es geht natürlich um Deinen Beckenboden.

Geheim: weil wir ihn nicht sehen, nicht beobachten.
Oft nichtmals bewusst spüren.

Obendrein liegt er auch noch in einer Körperregion, die wir nicht gerade gern und oft im Alltag ansprechen. Und die daher auch wenig Aufmerksamkeit erhält. Leider.

Denn ja, unser Beckenboden ist wahrhaft ein Schlüsselorgan. Yoga hat das schon lange erkannt und ihm sogar einen eigenen Namen gegeben: das Mula Bandha (das Becken-Siegel).

Und das gilt für Männer UND Frauen gleichermaßen. Du wirst gleich verstehen, warum. Er bildet sowas wie die Basis für alles.

Als wir Menschen uns zum Stehen aufgerichtet haben, wurde er zum Fundament, das den gesamten Oberkörper (inkl. aller Organe) zu tragen hat. Ganz anders als bei den Vierbeinern.

Senkt er sich z.B. ab, wird schlaff mit der Zeit, so gilt das für alles Umliegende ebenfalls…:

  • Blase/ Prostata
  • Gebärmutter, innere Organe
  • ja sogar die aufrechte Haltung im Oberkörper ist ohne ihn mehr gut nicht möglich
  • was wiederum Verspannungen und Schmerzen im Rücken verursachen kann
  • sexuelles Lust-Empfinden kann schwinden
  • ebenso die sexuelle Standhaftigkeit beim Mann mit den Jahren

(na, fängt das Organ allmählich an, interessant zu werden? ;-))

Der Beckenboden ist darüber hinaus tatsächlich auch die Schaltstelle für die gesamte Haltung. Angefangen bei den Füßen. Und kann daher auch dafür sorgen – richtig eingesetzt – Knochen, Gelenke (wie z.B. Hüften!) und die gesamte Wirbelsäule (!) zu entlasten.

Inneren Organen zu helfen.

Und sogar hormonelle Disbalancen auszugleichen (ich habe Berichte von Frauen nach der Menopause gelesen, die durch das Training, on dem ich Dir gleich erzähle, keinerlei Wechseljahresbeschwerden hatten!)

Und der wunderbare Nebeneffekt:
Du siehst schöner aus!

Po, Bauch, Oberschenkel straffen sich. Eine schöne Haltung macht – selbst ohne Kilos zu verlieren – sofort eine schönere Ausstrahlung.

Hier eine kleine Übersicht, welchen Symptomen der Beckenboden – v.a. wenn Du ihn RICHTIG trainierst – vorbeugen kann, bzw. wo er eine Rolle spielt, wenn es nicht der Fall ist:

  • Organsenkung
  • Inkontinenz (Urin, Stuhl)
  • Prostatavergrößerung
  • Hämorrhoiden
  • Abnützungserscheinungen im Beckenbereich, Hüften
  • Beckenschiefstand
  • Steißbeinsyndrom
  • Ischiassyndrom
  • Hernien
  • Iliosakralgelenksyndrom
  • Menstruationsbeschwerden
  • Rückenschmerzen
  • Lymphstau
  • Schäden an der Lendenwirbelsäule
  • Wirbelsäulenverkrümmung
  • Schwere Beine

Warum erzähle ich Dir das Ganze?

Weil ich Dir heute etwas anbieten möchte, um Dich hier einen wirklich großen Schritt weiterzubringen. Etwas, das eine Übungs-Grundlage für Dein ganzes restliches Leben sein kann. Du wirst ab dann Deinen Körper ganz anders wahrnehmen und erforschen.

Vielleicht fragst Du Dich jetzt:

  • “Na, ist das nicht ein bisschen den Mund vollgenommen für ein paar Beckenboden-Übungen?”
  • Oder: “Ja, ja, ich kenne Beckenboden-Training von der Rückbildung. Aber sooo doll war das jetzt auch nicht.”

Ja, ich weiß: es wird natürlich viel in dem Bereich angeboten. Auch ich habe früher vieles ausprobiert. Aber ich habe in all den Jahren nur EINE Technik kennengelernt, die wirklich umfassend funktioniert.

Eine, die tatsächlich die Versprechen von oben auch halten kann. Für mich ist sie das weltbeste Beckenbodentraining.

Ich spreche hier von der CANTIENICA®-Methode, die die Schweizerin Benita Cantieni entwickelt hat.

Warum funktioniert es?

Der Beckenboden besitzt mehrere Schichten.
Doch nur die tiefste innere Schicht ist für alles oben Genannte wirklich relevant.

Herkömmliche Beckenboden-Übungen sprechen oft nur die unterste/äußerste Schicht an (wie z.B.: “Pippi-Strahl einhalten”…), was auf Dauer wenig effektiv ist. Ja, sogar kontraproduktiv sein kann. Und sogar zu Verspannungen und Verhärtungen führen kann.

Wir brauchen aber einen flexiblen UND kraftvollen Beckenboden. Ich liebe diese Methode, weil sie sehr subtil ist.

Sie schult das eigene Körperempfinden – was sowieso, ein Leben, lang empfehlenswert ist.
Und die ganze Gesundheit dauerhaft verbessert.

Und gleichzeitig unglaublich wirksam.

Ich kenne keine andere Methode, die so ganzheitlich wirkt und tatsächlich auf alle Körperbereiche schaut. Bist Du bereit, sie (näher) kennenzulernen?

Der Oktober ist ganz und gar diesem Thema gewidmet. Es könnte also ein “heißer Herbst” werden…. 😉

Lerne ein Schlüssel-Organ näher kennen und lieben.

Für Deine Gesundheit und Langlebigkeit!

Ich biete Dir ein Paket mit ZWEI entspannten Yogastunden an, die Dir das beschriebene Übungskonzept zum Beckenboden näherbringen.

Inspiriert von der CANTIENICA®-Methode, auch “Tigerfeeling” genannt.

  • Du bekommst ein Gefühl für Deinen Beckenboden – und die relevante Schicht.
  • Du erlernst die wichtigsten – supereinfachen – Grundübungen an die Hand, um selbst damit weiter zu praktizieren.
  • Du wirst – im eigenen Körper – die Zusammenhänge vom Beckenboden/Beckenstand und der gesamten Körperhaltung, ob im Sitzen oder Stehen (und sogar Liegen!) fühlen und für immer erkennen.
  • Du spürst ganz schnell Verbesserungen.

Dein Gewinn: 

  • Natürliche, gelenkschonende Bewegungen
  • Eine bessere Körperwahrnehmung
  • Eine harmonische Silhouette
  • mehr Selbstbewusstsein und Ausstrahlung
  • mehr Spannkraft und Durchhaltevermögen

Dein Invest:
35 € und 2 x 90 Min Zeit

2 Aufzeichnungen, die Du für immer behalten kannst.
Für Anfänger geeignet. 

Bist Du dabei?

Dein effektives
Beckenboden-Programm

Jetzt für Dich als Aufzeichnung verfügbar

2 Aufzeichnungen
Yoga wann immer Du magst.

Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Dein Invest:
35 €
2 x 90 Minuten Zeit

Ich kenne keine andere Methode, die so ganzheitlich wirkt.

Weitere Infos hier. Bist Du dabei?

Hab noch einen wunderbaren, gemütlichen Sonntag!

Und bis vielleicht schon sehr bald!

Alles Liebe von Herzen,

Deine Elke

 

 

P.S.: Und hier unten findest Du noch die ein oder andere Anregungen für Stille und tiefe Entspannung. Für Dich zu Hause... oder bald auch wieder gemeinsam mit anderen.

ALLES im Einklang mit den aktuellen Bestimmungen! Und voller Achtsamkeit.

Auch das Retreat nächste Woche und alle Workshops finden weiterhin stattfinden. Unter besonderem Hygienestandard.

Zu vielen Yoga-Kursen gibt es wunderschöne Aufzeichnungen. Informiere Dich jetzt hier:

Yoga-Wochenende in der Eifel

Mit dem Erholungseffekt von einer Woche Urlaub

Du sehnst Dich nach Rückzug und Stille? Zeit nur für DICH...
Dann wirst Du das Yoga-Wochenende lieben! Genieße viel Zeit für Yoga, Ruhe und Auftanken: u.a. umfassendes Yin Yoga (für Rücken, Faszien, mehr Beweglichkeit und Entspannung), die beliebte Tiefenentspannungstechnik Yoga Nidra, eine Herzchakra-Stunde, Stille-Phasen und Meditation, Achtsamkeitspraxis, Bewusstseinsarbeit, Momente in der Natur, Massagemöglichkeit, Gemeinschaft, uvm...

Viel Natur und Wald unterstützen Erholung und Regeneration. Dazu leckeres vegetarisches Essen. Wir werden, wenn das Wetter mitmacht, auch abends gemeinsam ein Lagerfeuer machen...
Du darfst Dich auf ein ganz besonderes Programm freuen!

Eigens für uns gibt es wunderbare Massagen, wenn Du magst!

Wann?
06. - 08. Mai 2022

Wo? Seminarhaus Abrahm, Eifel 
Weitere Infos hier.

Yin Yoga PUR

Das Yoga zum Nichstun und Entspannen

Yin Yoga PUR

Zum Auftanken, Genießen und Loslassen

Verspannungen verschwinden oft wie von selbst, der Geist fährt runter, Du schöpfst neue Kraft - durch Yin Yoga.

Der Körper macht die zutiefst empfundene Erfahrung von echter Entspannung.

Erlebe Tiefenentspannung, Verjüngung Deiner Faszien und das Lösen von Blockaden, z.B. in Deinem Rücken.

Auch für Anfänger und mit Einschränkungen möglich.

Mach Dir selbst dieses Geschenk!
Ermäßigt, wenn Du auch Sonntag kommst: Gönn' Dir ein ganzes Yoga- und Tiefenentspannungswochenende. s.u.

Samstag, den 29. Januar 2022
Zwei Zeiten zur Auswahl: 10  - 13.30 Uhr
/ 15 - 18.30 Uhr

Wo? Wandelraum Overath

Weitere Infos hier!

Yin Yoga & Dein Herz-Chakra

Tiefe Entspannung und Herzöffnung

Dieser Workshop ist Deinem Herzen gewidmet.

Und bezieht Deinen ganzen Körper mit ein - durch Yin Yoga.

Lass Dein Herz berühren!

Bist Du oft nur im Kopf? Musst funktionieren und Leistung bringen?
Doch wünschst Dir, den Körper, Dein Herz wieder mehr zu spüren? Und Deine wahren - wesentlichen - Bedürfnisse deutlicher wahrzunehmen und umzusetzen?

Öffne Dich wieder für Deine zarteren Seiten, die vielleicht oft zu kurz kommen. Lass Dich von Deinem Herzen leiten! Verbinde Dich neu mit Dir selbst, Deiner inneren Führung und Deinen (höheren) Emotionen. Komme so auf ein ganz neues Level in der Beziehung zu Dir selbst. Und zu Deinem Alltag.

Mit achtsamen Übungen und Informationen, die Dich genau darin unterstützen:

  • Sanftes Yin Yoga für den ganzen Körper
  • Entspannung auf allen Ebenen
  • Herzöffnende Übungen
  • Herzmeditation - das HERZ befragen lernen.
  • Spannende Infos über Dein "Herz-Hirn"
  • Yoga Nidra (die yogische Tiefenentspannungs-Technik, um z.B. Schlaf nachzuholen, tief abzuschalten mitten im Alltag, etc.)

Sonntag, 30. Januar 2022, 10 - 18 Uhr
Für Anfänger geeignet. Ermäßigt, wenn Du auch am Samstag (s.o.) kommst.

Wo? Wandelraum Overath

Weitere Infos hier!

Genieße Natur, Aktivität und Erholung!

Sonne, Meer und Yoga... auf der Bio-Finca el Morisco

Sehnst Du Dich danach, ENDLICH wieder zu verreisen?
Vielleicht sogar Urlaub und Innere Erholung zu verbinden?

Wie wäre das: Die Batterien gleich doppelt aufladen. Mit Sonne, Meer, Palmen, guter Nahrung auf der einen Seite. Und (Yin) Yoga, Innerlichkeit, angeleiteter Tiefenentspannung auf der anderen. In toller Gemeinschaft. Lust? Dann schau mal hier:

Andalusien Gesamtinfos

Zu vielen Yoga-Kursen gibt es wunderschöne Aufzeichnungen. Informiere Dich jetzt hier:

Deine 5 Entspannungs-Quickies

Hol Dir gratis die 5 Entspannungsquickies!

Trage Dich JETZT ein und gönne Dir kostenlos die Extraportion "Entspannung für zwischendurch". Und als Bonus: 4 konkrete Umsetzungs-Tipps für den Alltag.

Und den Gratis-Glücksletter: ca. 1 - 2 x pro Monat Inspiration, praktische Tipps sowie Angebote rund um ein ganzheitliches und entspanntes Leben für Dich! Denn: Glück ist Dein Geburtstrecht!

Datenschutzhinweis: Ausführliche Informationen zu Versandverfahren, Widerrufsmöglichkeiten etc. erhältst Du in der Datenschutzerklärung