...und liest aus seinem Buch “Leben Reloaded”. Von seiner unglaublichen Lebensgeschichte: der umfassenden Transformation vom Schwerverbrecher zum Yogalehrer und Botschafter der Liebe!

– einem Herzens-Menschen, der heute andere inspiriert und zu Freiheit, Angstlosigkeit und Liebe aufruft.

Sehr empfehlenswert. Sehr berührend. Kommt unbedingt – Ihr werdet begeistert sein!

Titelbild Veranstaltung (FB)

Dieter Gurkasch gehört zu den derzeit bekanntesten Yogalehrern Deutschlands: es ist eine große Freude, dass er uns besucht. Ich habe ihn selbst im Januar erlebt und war zutiefst berührt, aufgewühlt und begeistert. Daraufhin habe ich ihn jetzt nochmal nach Troisdorf eingeladen. Und hoffe, dass viele von Euch an diesem sehr besonderen Event teilnehmen.

Dieter Gurkasch ist heute ein herzvoller, gläubiger Mensch voller Liebe und Charisma. Und in gewisser Weise “ansteckend”… 😉 Lovelution – ist seine Vision…

Umso unfassbarer, wenn er nach der sanften Yogastunde aus seiner Lebensgeschichte vorliest und man erfährt, dass er früher einmal einer der gefährlichsten und gefürchtetsten Schwerverbrecher Norddeutschlands war (Raubmord, Überfälle, Drogenhandel). Und was er in 25 Jahren (!) in den berüchtigsten Gefängnissen Deutschlands, wie Santa Fu, alles erlebt hat. Inklusive 7 Jahren Isolationshaft, einem Ausbruch, einer Gefängnisrevolte etc. Wie er seine Frau kennenlernte, die ihn unermüdlich unterstützte und wie er schließlich über Yoga und Meditation eine umfassende Transformation und tiefe Vergebung erfahren hat. Eine bewegende Geschichte, über die Abgründe menschlichen Daseins zurück in die Liebe und ins Licht, die alle Tiefen und Höhen umfasst. Und die Herzen berührt.

Heute setzt Dieter Gurkasch all seine Energien und Begabungen für das Gute ein – was einst in Hass und Kriminalität floss…

Er ist getragen von dem Wunsch, auch anderen Häftlingen die Möglichkeit für echten Wandel zu eröffnen. Heute werden in Deutschland noch 70-80% der Strafgefangenen rückfällig – und oft sogar im Knast erst richtig kriminalisiert… Ein wichtiger und ernst zu nehmender Beitrag für die Gesellschaft also.

So hat er mit Gleichgesinnten einen Verein gegründet (YUMIG e.V. – Yoga und Meditation im Gefängnis), in dem schon viele bekannte Yoga-Größen Deutschlands Mitglied sind, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Yoga und Meditation als niederschwelliges Therapie-Angebot in die Gefängnisse zu bringen. Schon 25 Vollzugsanstalten in Deutschland bieten heute Yoga an.

Hier könnt Ihr Dieter Gurkasch live erleben und ALLE Fragen stellen, die Euch auf dem Herzen liegen:
Wann? Mittwoch, 13.05.2015 (abends vor Christi Himmelfahrt)
Wo? Studio Miriya, Lindlaustraße 2a, Troisdorf, Raum Ganesha

Zeiten und Preis?
18.30 Uhr: 60 Min Yoga (eine Übungseinheit, die Dieter Gurkasch in seiner Zeit im Strafvollzug entwickelt und angeleitet hat, umfasst die Fünf Tibeter©) –> 17 €
19.45 Uhr: ca. 2,5 Stunden Lesung & Talk + Atem-Meditation –> 27 €
–> Gesamtpaket: 39 €

Aufgrund begrenzter Plätze (insbesondere fürs Yoga) wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten: Elke Schenkmann, 02247 300 002, 0160 91475758, elke_schenkmann@yahoo.de, www.tempelglück.de

Hier findest Du weitere Infos zum Autor.

Und hier mehr über seine Lebensgeschichte.