… und dann mag ich Dir etwas vielleicht Ungewöhnliches erzählen:

Nach dem Tod meiner Mama (Nov 2019) fühle ich mich verrückterweise inzwischen mit ganz neuen Ebenen von Liebe und Kraft verbunden.

Wunderschöner Novemberhimmel am Morgen von Mamas Beerdigung

Gar nicht mehr in Trauer oder Schock. Ich fühle mich, im Gegenteil, geführt und angebunden wie noch nie zuvor. Bin auf einmal auf einer ganz neuen Frequenz angekommen.

Ich habe keine Lust mehr, mich von Negativität runterziehen zu lassen. Oder selbst, bewusst oder unbewusst, welche zu verbreiten, andere kleiner zu machen oder zu sehen als sie sind… Lust hat dazu wahrscheinlich auch niemand.

Aber ich sehe so klar wie nie zuvor und fühle es in jeder Pore: wir sind göttliche Wesen, die auf dieser wunderschönen Erde eine himmlische Erfahrung machen (können).

Es ist, als hätte man mir den Vorhang weggezogen und ich kann jetzt unsere unfassbaren Wahlmöglichkeiten sehen (in JEDEM Augenblick, bei jedem Gedanken, bei jedem Wort, bei jeder Handlung)! Wir haben die Wahl: unachtsam, hart gegen uns und andere, bewertend, herablassend… oder … fürsorglich, liebevoll, beschützend, verzeihlich, unterstützend, in tiefer Verbundenheit mit den anderen Menschen und Tieren, verständnisvoll und herzenswarm. Hohe Schwingung. Oder niedrige Schwingung. Es ist DEINE Wahl. In jedem Moment neu.

Warum solltest Du eigentlich Deine Zeit in Ärger, Enge und Verstrickungen verbringen? Wenn es auch anders gehen kann! Warum an Dir selbst und den lieben Menschen um Dich her zweifeln? Dich selbst und andere klein machen?

Wo wir unbegrenzte Wesen voller Größe und bedingungsloser Liebe sind – sein können…

Willst Du weitergehen?

Hast Du nicht auch Lust, tiefer zu gehen? Weiter zu gehen? Pionier(in) der Liebe zu sein? Vielleicht in Regionen von Liebe und Freude vorzudringen, die Du bisher nicht mal kanntest? Wo Du (noch) keine Vorbilder hast? Auf eine echt neue Ebene gelangen?

Wo Du auf einmal über Energien verfügst, die Du Dir bisher nicht mal hast träumen lassen? Was wäre, wenn das wirklich, wirklich – und zwar für DICH – möglich wäre? Nicht nur für andere? Nicht nur in einer schönen Fantasie. Sondern ganz in echt.

Ein Leben von innen nach außen? Auf einer Welle der Freude und Liebe und der Fülle surfend!!! Wow!!!!! Mit anderen gemeinsam. Nicht alleine!

In einer Gruppe von Menschen, die das bereits leben. Und daran glauben. Die Dich mittragen und Dir Liebe entgegenbringen. Und wo Du selbst die Liebe und das Wohlwollen in jeder Zelle erfahren kannst. Und auf ein ganz neues Level des Glaubens an Dich selbst und Dein Potenzial kommst.

Wie eine Göttin leben und strahlen. Um der Welt endlich mit Deinen wahren Gaben zu dienen. Nichts mehr zurückhalten. Schluss mit klein, klein… Sondern in Deine wahre Größe und Schönheit gehen. Voll und ganz.

Alte Einschränkungen und Verwicklungen WIRKLICH zurücklassen und überwinden.

Ein neues Programm für Frauen wird gerade geboren…

Ich bin gerade dabei, ein ganz besonderes Programm „auzubrüten“, mit dem DAS möglich werden soll! Es wird tiefer gehen als ALLES, was ich bisher gemacht oder angeboten habe. Für Frauen, die diesen Pioniergeist haben und das tiefe Gefühl, etwas grundlegend ändern zu wollen, in sich und an ihrem Energielevel, und zwar dauerhaft. Du darfst gespannt sein!

Für dienenigen, die bereit sind, radikale, spirituelle Schritte, auf eine bodenständige und alltagspratktikable Weise, zu sich selbst – und in tiefe Verbundenheit mit allen anderen – zu gehen… Es wird sicher nichts für alle sein. Aber diejenigen, die Lust haben, und spüren, dass es für sie an der Zeit ist, werden es ganz gewiss fühlen, ob es für sie ist.

Und wenn Du dabei bist, dann verspreche ich Dir: ich werde Dich begleiten, gemeinsam auf eine wirklich neue Ebene zu kommen!

Mehr kann ich im Augenblick noch nicht verraten… Doch ich bin selbst schon so voller Freude und ganz aufgeregt… und „brüte“ im Moment noch ganz fieberhaft… Schon sehr bald wird es Form annehmen und ich werde all diejnigen, die auch diesen inneren „Ruf“ fühlen, einladen, mitzumachen!

Falls Du Dich schon jetzt angesprochen fühlst, kannst Du mir gern schon mal schreiben, ob das auch für Dich interessant klingt… und warum… das würde mich wirklich sehr freuen und mega interessieren. Es ist mir so ein Herzensanliegen.

 

 

Als Menschheit auf ein ganz neues Level kommen

Denn ich glaube, wir alle haben die Möglichkeit in DIESEM Leben, in etwas wahrhaft Großes und Neues zu wachsen. Wir dürfen über die Generationen vor uns hinauswachsen!! Es besser machen. Auf eine Ebene kommen, die vielleicht sogar für die Menschheit noch neu ist! Die wir uns erst allmählich (zu)trauen und erschließen dürfen.

Wenn wir wahrhaft aus den alten Mustern von Krieg und Streit (auch in uns selbst und unseren Beziehungen) hinauswachsen wollen. Echte Heilung auf allen Ebenen erfahren wollen. Als Menschen, als Gesellschaft. Dann MÜSSEN wir wachsen. Als einzelne. Als Gemeinschaft. Und einige müssen damit beginnen. Das auch real zu verbreiten und voranzugehen. Vorbild für andere sein.

Und v.a. erst einmal sich selbst beweisen und in ihren Zellen spüren, dass es GEHT.

Wenn Du wirklich, wirklich daran glaubst, warum sollte dann nicht genau JETZT der richtige Moment sein, grundsätzlich etwas zu verändern? Und zwar nicht als Esoterik oder etwas, dass Du hinter vorgehaltener Hand Deiner ebenfalls spirituellen Freundin zuraunst, wenn es gerade keiner hört, dass Du ja „eigentlich daran glaubst“.

Nein. Sondern so, dass Du genau das lebst, wovon Du überzeugt bist! Dass Du nichts mehr zurückhältst. Sondern es offen bekennst. Und Pionier(in) bist. Wegweiser(in) der Liebe. Der neuen Zeit.


Dass Du auch mit Fremden so sein kannst wie mit engen Freunden. Auf Deiner Arbeit wie privat. Dass Du es nicht mehr trennst. Dass die Liebe überall sein kann. Zu jedem Zeitpunkt Deines Lebens. Dass Du spürst und tief in Dir weißt: wir sind tatsächlich und ganz in echt alle EINS. Du bist überall und immer zu HAUSE.

Weißt Du, mich hat der Tod das gelehrt.

Was Nahtoderfahrene und Menschen,
die mit dem Tod in Berührung kommen, berichten

Nach unserem Tod werden wir alle genau DAS sehen:
Dass wir Wesen sind, die aus reiner Schwingung und Liebe bestehen. Daraus wurden wir gemacht und dahin gehen wir zurück. Wir können uns zwar auch in Energien einhüllen, die sehr materiell, sehr dicht sind und uns einschränken. Und machen, dass wir alles nur noch durch die graue Brille von Angst, „Enge“ und Beschränkungen sehen. Wo Selbstzweifel und Selbstkritik vorherrschen und wir uns und andere klein machen. Uns Druck machen. Und auf Leistung fokussieren. Aufs Vergleichen. Und auf alles, was wir „falsch“ finden. An uns und in unserem Leben. Und den anderen. Und verzweifelt versuchen, endlich besser und endlich „richtig“ zu werden… Dann dreht sich alles nur noch darum. Um unser kleines Ich. Ein Leben lang. Auch das ist möglich.

Der freie Wille lässt auch das zu.

Doch nun stell Dir vor, Du lässt das alles jetzt schon los
und erhebst Dich auf eine ganz neue Ebene!!

Doch Du musst dafür nicht sterben, eine Nahtoderfahrung machen oder einen engen Menschen verlieren.

Wie wäre das?

Nach Deinem Tod wirst Du das sowieso alles erkennen: dass in Deinem Leben einzig und alleine diejenigen Momente gezählt haben, in denen Du wahrhaft geliebt hast, in denen Du anderen gedient hast, nützlich warst und ganz vor allem diejenigen Augenblicke, in denen Du Dein Leben wirklich, wirklich so richtig genossen hast und Freude daran hattest.

Momente des Glücks und der Verbundenheit…

Es mich endlich trauen…

Warum „behaupte“ ich so etwas? Woher will ich das „wissen“?
Ich fühle es so in mir und in meinem Herzen, doch ich fand bisher nicht den Mut, es in letzter Konsequenz zu leben und darüber mit klaren Worten zu sprechen. Und selbst auf ein völlig neues Level an Innerlichkeit, Freude, hoher Energie und Liebe zu gehen. Das hat sich jetzt grundlegend und nachhaltig geändert.

Erst der Tod meiner Mutter, die Beschäftigung mit dem Sterben und die vielen, vielen Berichte von Nahtoderfahrenen (es gibt übrigens alleine in Deutschland viele Millionen jedes Jahr, die eine solche Erfahrung machen!!!) und auch von Rückführungen, die ich seit letztem Sommer verschlungen habe, haben mich aufgerüttelt.

In meinen Augen ist das keine Fantasie oder Halluzination. So viele Menschen aus so unterschiedlichen Kulturen, Religionen, Sprachräumen, Zeiten der Geschichte, verschiedensten Lebensalters, die unmöglich voneinander wissen können, berichten im Grunde alle DASSELBE, wenn sie zurückkehren, nachdem sie physisch schon tot waren… Dieselben Bilder, Worte und Stationen. Immer wieder. Es gibt zahllose Berichte und auch Studien darüber. Auch, wenn sie im Mainstream noch nicht so angekommen sind. Ist das alles Zufall? Auch, dass es einen so tief berührt, was sie da berichten… einen schon beim Lesen für immer verändert…?

Über den Tod hinaus…

Ich lese dazu aktuell das Buch eines Arztes (Kardiologe), der gemeinsam mit anderen Wissenschaftlern weltweit das Bewusstsein und sein Fortbestehen über den Tod hinaus erforscht, weil man die Erfahrungsberichte der Patienten einfach nicht mehr ignorieren kann. Da sie so regelmäßig, wiederholbar und überprüfbar auftreten. Und zwar während minutenlangem Herzstillstand. Während komatösen Zuständen. Bei medizinisch erfasstem und überwachtem Tod! Sehr erstaunlich.

Doch das Berührendste an diesen Berichten ist die immer wieder beschriebene Erfahrung nach dem (vorübergehenden) Austreten aus dem Körper: nämlich die eines tiefen Friedens und von unfassbarer Liebe, wie wir sie uns hier auf der Erde kaum vorstellen können. Reines Wohlwollen und die zutiefest empfundene Gewissheit, unendlich geliebt zu sein. Sowie die Erkenntnis, das wirklich nur die Liebe zählt. Dass wir alle miteinander – und mit unserer Quelle – verbunden sind.

Und im dann oft auftretenden Lebensrückblick sehen viele Menschen, dass einzig diejenigen Handlungen, die aus der Liebe und Freude kamn, das eigene (bis dahin zurückliegende) Leben und die Welt wirklich bereichert haben. Und wir werden dann sehen, wie sich unsere Handlungen, Worte, Gedanken auf uns selbst, andere und unsere Umwelt ausgewirkt haben. Auch diejenigen, die NICHT aus der Liebe kamen. Wir werden jeden EINZELNEN Moment dieses Leben noch einmal im Rückblick erleben. Und dann auch aus der Perspektive aller anderen, die an der Situation beteiligt waren. So wird es zumindest immer wieder berichtet…. Und das manchmal innerhalb weniger Minuten Herzstillstandes…

Wenn Du DAS hörst – und es tatsächlich auch nur annähernd glaubst…. – wie möchtest Du dann fortan leben?

Liebe, Freude und Fülle als Dein Geburtsrecht

Ich für mich habe eine klare Entscheidung für die Liebe getroffen. Und für die Bewusstheit. Und davon werde ich nie wieder abweichen.

Ich bin schon lang auf diesem Weg, ja. Doch in der Gegenwart des Todes eines so nahen Menschens und der für mich so fühlbar gewordenen Endlichkeit unserer Existenz hier auf der Erde, finde ich das Leben einfach zu kostbar, um auch nur einen einzigen Tag zu „verschwenden“, oder unachtsam durch die Gegend zu hetzen… Oder andere nur „flüchtig“ wahrzunehmen.

Oder auf einem Energielevel zu leben, der mich und andere nicht wirklich, wirklich glücklich macht.

Ist es nicht an der Zeit, sich mit anderen Seelen zusammenzutun, die es mit ihrem spirituellen Weg und dem Dienen in der Liebe auch „ernst“ meinen? Bzw. eher im Gegenteil ;-)….. – die erkennen, dass es alles nicht so furchtbar ernst ist, sondern dass die Freude, das Spielen, Genießen und LEBEN im Vordergrund stehen? Aus dem Herzen zu leben… Und dass alle Fülle und Glück unser Geburtsrecht sind.

Wie fühlst Du das? Glaubst Du diese Dinge auch? Was empfindest DU als wesentlich in Deinem Leben? Wie entscheidest Du Dich? Jetzt? Heute?

Buchtipps zu Nahtoderfahrungen und Reisen der Seele

Falls Du Dich genauso wie ich für die berührenden Berichte von Nahtoderfahrungen oder spannende Erkenntnisse rund um den Tod und seine „magische“, spirituelle & trostreiche Seite interessierst, dann schau mal hier in meine Buchtipps rund um das Thema.

Falls Du Lust hast, LIVE mit mir in die Erfahrung DEINER inneren Stille und Kraftquelle einzutauchen, Deinem Alltag ganz bewusst eine neue Richtung zu geben, aufzutanken oder einfach etwas für Deinen Rücken und Deine Beweglichkeit zu tun, dann komm sehr gerne bald zu einem meiner Workshops oder Retreats! Ich würde mich riesig freuen!!