…es ist so viel weiser als Dein Verstand.

“Wie komme ich bloß aus dem ewigen Gedankenkarussell heraus?”
“Wie kann ich Antworten auf mein Problem finden, die wirklich mal neu sind?”

“Kann man überhaupt lernen, mehr aus dem Herzen zu leben?”

Ja, man kann.

Denn in Wahrheit trifft niemand auf der Welt wichtige Entscheidungen (alleine) mit dem Kopf. NIEMAND!

Wir tun immer nur so (um z.B. Entscheidungen aus dem Bauch hinterher zu “rechtfertigen”).

Denn Du bist in Wirklichkeit viel, viel mehr emotionsgesteuert als vernunftgesteuert.

Nur: wie kannst Du noch viel weisere Entscheidungen treffen?
Die Du hinterher nicht bereust? Mit denen Du auch keinem schadest?
Sondern sogar: allen anderen nützt!

Und die auch Dich sehr viel weiter bringen!
Vielleicht sogar mal auf ganz neue Ebenen, wo Du bisher noch nicht warst?

Mir ging es so im letzetn Spätsommer als ich gerade mitten in der schweren Zeit der Trennungs-Krise war und mich zutiefst verlassen fühlte.

Da hat mein Herz mir eines Tages in einen sehr, sehr weisen Rat gegeben.
Der einfach alles veränderte.

Welcher das war, kannst Du hier erfahren:

Und die besondere Herzmeditation, die ich dafür genutzt habe, nach der mich schon viele gefragt haben, habe ich HEUTE für Dich aufgezeichnet. So kannst auch Du sie zu Hause durchführen. Und auch DEIN Herz um Rat bitten.
Gemeinsam mit mir & LIVE erleben kannst Du sie auch beim Yoga-Wochenende in der Eifel oder beim Andalusien-Yoga-Urlaub. Dort führe ich Dich dann direkt und persönlich hindurch.
Wenn Du die Herzmeditation jetzt gleich schon ausprobieren willst, erfährst Du hier, wie es genau geht:

Diese und weitere nützliche Tools und Inspirationen für Deinen Alltag – besonders für herausfordernde Zeiten im Leben – erhältst Du z.Z. gratis von mir.

In täglichen Videos erzähle ich Dir von meinen persönlichen Erfahrungen während der Krise. Mit z.T. sehr privaten Geschichten und Einblicken.

Jeden Tag ein besonderes Thema.
Jeden Tag ein konkretes hilfreiches Werkzeug.

Dafür habe ich einen Kanal eingerichtet (auf der kostenfreien App Telegram). Er heißt Herzensfrieden (t.me/herzensfrieden).

Meine Mission dabei lautet:
30 Tage lang: Gemeinsam für den (inneren) Frieden gehen.

Wenn Du also mehr darüber erfahren willst, WAS und WIE genau ich in meiner persönlichen “dunklen Nacht der Seele” gemacht habe – und was davon auch für DICH sehr nützlich sein kann – dann schau doch gern mal rein.

Und mach mit!

Mit ganz vielen aufbauenden Anregungen und lichtvollen Nachrichten:

Wer die Telegram-App nicht hat, kann zwar leider nicht in meinem Kanal “Herzensfrieden” dabei sein (wo ich auch nach den 30 Tagen weiter Inspirationen posten werde), aber es gibt noch weitere Möglichkeiten, zumindest alle Videos zu sehen:

  1. Direkt auf meinem Vimeo-Kanal (alle Videos der “30 Tage gemeinsam für den inneren Frieden” immer tagesaktuell sichtbar)
  2. Neuerdings auch auf Youtube (dort stelle ich gerade nach und nach die Videos ein: Bisher bis Tag 10 veröffentlicht. Das Laden daauueert…. Aber es kommt alles!)

Neue Zusammenarbeit

Kaum ein Mensch, den ich kenne, vereint Licht und Schatten mehr in sich als er.

Kein lebender Yogi, der mir bekannt ist, hat so viele KRASSE Gegensätze in nur einem einzigen Leben tatsächlich ausagiert.

Die meisten Menschen erleben ein gewisses Spektrum an Möglichkeiten und Emotionen im Laufe ihrer Zeit.

Doch er hat alle gesellschaftlichen Grenzen überschritten. Wie in einem Action-Film.
Und landete… ganz unten.

Um schließlich – wie durch ein Wunder – den Weg zurück ins Licht zu schaffen.

Dieter Gurkasch war vor vielen Jahren einmal ein gefürchteter Schwerverbrecher. Und musste dafür sein halbes Leben ins Gefängnis. Dort hat er – nach langen, leidvollen Jahren – die Umkehr erlebt:

Ausgelöst durch Yoga und Meditation.

Eine allumfassende Gottes-Erfahrung der Liebe (“Kundalini-Auslösung”) hat eine tiefgreifende Transformation in ihm bewirkt.

Danach war nichts mehr wie davor.

Es war ihm einfach nicht mehr möglich, “zu hassen”.
Weiter “ein Gangster” zu sein.

So wurde er zum Yogi. Erst mal heimlich…

Andere Mitinhaftierte dachten erst, ihr als knallhart bekannter “Kollege” nehme eine spannende neue Droge, weil er plötzlich so gut drauf war und sogar ständig strahlte…

Und wollten sie von ihm kaufen… 😉

So begann er irgendwann, Yoga und Meditation auch anderen im Gefängnis nahezubringen. Erst in seiner eigenen Anstalt in Hamburg (Fuhlsbüttel). Später, nach seiner Entlassung vor mehr als 10 Jahren, in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mithilfe des Vereins YuMiG e.V. (Yoga und Meditation im Gefängnis), den er dafür gründete.

Die Geschichte von Dieter Gurkasch wurde bekannt durch seine Biographie “Leben Reloaded – wie ich durch Yoga im Knast die Freiheit entdeckte”. Und etliche Einladungen ins Fernsehen (wie Maischberger, “Hart aber fair” etc.) sowie durch zahlreiche Interviews auf Youtube (mit Veit Lindau, auf Mystica TV etc.), im Radio und in der Presse, die darauf folgten.

Mutig erzählte er in aller Öffentlichkeit von seinen Straftaten (statt sie zu verschweigen), um auch andere zu ermutigen, aus der Spirale von Schuld, Scham und Aggression auszusteigen. Eigene Gefühle anzunehmen und zu durch-fühlen…

Und den Weg der Liebe und Vergebung konsequent zu gehen.
Mit sich selbst. Und allen anderen.

Um so in tiefes Vertrauen in das Leben zu wachsen.
Und zu zeigen, dass echte Umkehr jederzeit möglich und real ist.
Für jeden.

Er unterrichtet heute die 5 Tibeter, jene einfachen, aber äußerst wirkungsvollen (Yoga-)Übungen, die ihm damals so den Weg geöffnet haben. Und unterstützt andere als Lebensberater.

Er spricht auf sehr kraftvolle und geerdete Weise über die Liebe und die Zugewandtheit des Lebens – gegenüber JEDEM.

Über die Annahme der eigenen Gefühle – in all ihrer Widersprüchlichkeit.

Da ich Dieters Botschaft und Energie als sehr bereichernd und ergänzend empfinde, freue ich mich riesig, dass wir nun wieder vermehrt zusammenarbeiten werden.

Vor einigen Jahren hatten wir schon einige gemeinsame Projekte gemacht. Und möchten nun erneut zusammen wirken.

Um mit dieser doppelten Seminarleitung:

  • DIR das volle Spektrum an Energien und Möglichkeiten der inneren Entfaltung zur Verfügung zu stellen! Yin und Yang…
  • Dich noch besser und ganzheitlicher begleiten zu können.
  • kraft- und herzvoll zugleich. Stark und feingeistig in einem: mitten im Leben, gut geerdet und verwurzelt – und zugleich offen “für alle höheren Dimensionen”…

Gerade bei Retreats und tieferen Erfahrungen.

Startschuss ist dieser Workshop am kommenden Samstag in Overath:

Yin und Yang Yoga – für mehr Lebensenergie. (siehe auch unten)
Samstag, 10 – 14  Uhr

Weiter geht es dann:

Viele Menschen haben uns damals schon rückgemeldet, wie sehr sie von dieser Kooperation profitierten:


“Ihr seid mein Dream Team!”

“Ganz ganz herzlichen Dank für die große Bereicherung / Stärkung / Unterstützung, die ich von euch bei diesem intensiven Seminar erhalten habe!”

So ist es mir eine große Freude, dass es nun weitergehen wird.

Vielleicht bist Du ja auch einmal bei einer solchen besonderen “Reise” im Innen wie Außen mit dabei?

Das würde mich von Herzen freuen!

Elke Schenkmann

Lass es Dir gut gehen!

Und folge dem Weg Deines Herzens…
Immer.

Deine Elke

Yoga-Wochenende in der Eifel

Mit dem Erholungseffekt von einer Woche Urlaub

Du sehnst Dich nach Rückzug und Stille? Zeit nur für DICH...
Dann wirst Du das Yoga-Wochenende lieben! Genieße viel Zeit für Yoga, Ruhe und Auftanken: u.a. umfassendes Yin Yoga (für Rücken, Faszien, mehr Beweglichkeit und Entspannung), die Energieübungen der 5 Tibeter, die beliebte Tiefenentspannungstechnik Yoga Nidra, eine Herzchakra-Stunde, Stille-Phasen und Meditation, Achtsamkeitspraxis, Bewusstseinsarbeit, Momente in der Natur, Massagemöglichkeit, Gemeinschaft, uvm...

Viel Natur und Wald unterstützen Erholung und Regeneration. Dazu leckeres vegetarisches Essen. Wir werden, wenn das Wetter mitmacht, auch abends gemeinsam ein Lagerfeuer machen...
Du darfst Dich auf ein ganz besonderes Programm freuen!

Eigens für uns gibt es wunderbare Massagen, wenn Du magst! 

Mit Elke Schenkmann & Dieter Gurkasch.

Yin Yoga-Workshops

Das Yoga zum Nichstun und Entspannen

Yin Yoga PUR

Zum Auftanken, Genießen und Loslassen

Verspannungen verschwinden oft wie von selbst, der Geist fährt runter, Du schöpfst neue Kraft - durch Yin Yoga.

Der Körper macht die zutiefst empfundene Erfahrung von echter Entspannung.

Erlebe Tiefenentspannung, Verjüngung Deiner Faszien und das Lösen von Blockaden, z.B. in Deinem Rücken.

Auch für Anfänger und mit Einschränkungen möglich.

Mach Dir selbst dieses Geschenk!

Aktuelle Termine und weitere Infos hier!

Deine 5 Entspannungs-Quickies

Hol Dir gratis die 5 Entspannungsquickies!

Trage Dich JETZT ein und gönne Dir kostenlos die Extraportion "Entspannung für zwischendurch". Und als Bonus: 4 konkrete Umsetzungs-Tipps für den Alltag.

Und den Gratis-Glücksletter: ca. 1 - 2 x pro Monat Inspiration, praktische Tipps sowie Angebote rund um ein ganzheitliches und entspanntes Leben für Dich! Denn: Glück ist Dein Geburtstrecht!

Datenschutzhinweis: Ausführliche Informationen zu Versandverfahren, Widerrufsmöglichkeiten etc. erhältst Du in der Datenschutzerklärung