Bist Du der Halloween- oder der Erntedank-Typ?
Wie kann man sich jetzt noch entspannen?

Bist Du der Halloween- oder der Erntedank-Typ?
Wie kann man sich jetzt noch entspannen?

Jeden Tag kommen jetzt Kündigungen meiner Teilnehmer. Bedingt durch unseren Yogaraum-Umzug an einen neuen Ort diesen Monat. GRUSEL!

Die Neu-Eröffnung, die wir fulminant für den 22. November gelpant haben ist jetzt: abgesagt. SCHAURIG!

Alle neu Interessierten müssen wir jetzt wieder ausladen.
Die treuen Teilnehmer aussperren. AUAAAAA!

Die einzig verbliebenen Live-Workshops: abgesagt. Alle Beiträge müssen zurückgezahlt werden. Arrgh!

Keine Mieteinnahmen für Susann und Andreas vom Wandelraum. Die Ausgaben laufen weiter. GULP!

SCHRECK LASS NACH!

Die Flyer für die Neueröffnung wandern direkt vom Druck ins Altpapier. Zum Heulen traurig. Hier könnt Ihr noch unser liebevoll ausgehecktes Programm studieren. Schon Makulatur bevor es überhaupt groß gelesen wurde.

Und das ist nur UNSERE Geschichte.
EINE winzig kleine von Millionen…

Und ich bin sicher:
DU hast Deine eigene Lockdown-Gruselgeschichte zu erzählen!

Doch nun kommt die Gretchenfrage: 

  • Sitzt Du mit weit aufgerissenen Augen verschreckt im Eck? Und linst über das Bettlaken, um nachzusehen, ob der Grusel bald aufhört?
  • Oder rennst aufgescheucht mit Knoblauch herum, um das Unheil doch noch abzuwenden?
  • Vielleicht bist Du auch einer, der sich eine noch viel gruseligere Maske aufgesetzt hat?
  • Wütender und schauriger als alle anderen? Um sie alle in Bann zu schlagen und endlich zu rächen?

Welche Rolle auf der Halloween-Party hast Du eingenommen?

Oder bist Du eh noch nie der Halloween-Typ gewesen? In unseren Breiten feiern wir ja ursprünglich auch eher Erntedank

Wenn die Körbe von Äpfeln und Trauben überborden, mag das leicht sein. Doch was ist mit den mageren Jahren? Mit den schwierigen, herausforderden? Den etwas ANDEREN Jahren? Wird da Erntedank ausgelassen?

Oder ist es nicht sogar DANN besonders wichtig?

Bist Du trotz allem eher der Erntedank-Typ?

Bist Du auch nicht (mehr) bereit, nur auf den Grusel zu starren und Dich einschüchtern zu lassen? Sondern schaust Dir zwar die toll gemachte “Show”, die nur das Leben selbst so großartig auffahren kann, gern an.

Schaltest dann aber auch nochmal das Licht an…
Um auch die Kulisse zu sehen?

Und die Liebe zu erkennen. Die immer (auch) da ist.

Egal wie eng unser Blick zwischendrin werden mag.

Der Verstand “kann” nur Gruselprogramm (Sorgen, Panik, Schrecken, Alles ist aus-Szenarien). Das Herz kennt noch ganz andere Erzählungen. Die oberflächlich vielleicht aus demselben Stoff sind. Aber in denen es dann zu völlig anderen Wendungen kommt.

Die wir hinterher dann als “Wunder” bezeichnen.

Jeden Tag (auch in anderen Jahren) liege ich abends im Bett und sage DANKE für jedes einzelne Geschenk. Für jeden schönen Augenblick, jedes liebe Wort, jede besondere Begegnung oder Wendung des Tages.

Ich fühle mich soooo unfassbar reich. 

Der oben beschriebene “Grusel” kommt daher nicht wirklich in meinem Herzen an. Es ist nur meine “Story”. Lässt sich schön schaurig erzählen. 👻 🎃

Im Herzen ist Frieden.
Vertrauen.
Die sichere Gewissheit, dass alles gut ist. 
Und sogar noch ganz wunderbar und besser wird.

Ich fühle sogar richtige (Vor)Freude.

Wie ein Neubeginn.
Dem geht ja oft Chaos und viel Ungewissheit voran…

Wie ist es bei Dir?

Wofür bist Du in diesem Jahr dankbar? 

Welche (freiwilligen und unfreiwiligen) Geschenke hast Du erhalten? 

Was konntest du machen, was Dir sonst nie möglich gewesen wäre? Worauf hast Du verzichtet, wodurch neue Tore aufgingen? Wo hast Du evtl. einen Schlußstrich gemacht (oder gemacht bekommen…)? Was hat sich daraus ergeben? Hast Du neue Menschen kennengelernt? Oder bist Dir bekannten Menschen sehr viel näher gekommen?

Hast Du vielleicht wichtige Dinge, Regungen, Gefühle in Deiner inneren “Mottenkiste” gefunden? Und es war auch gut so, dass sie endlich raus durften?

Und ich verrate Dir noch was:

Ich war LÄNGST nicht immer so tiefenentspannt.

Als Luft-Mensch (steht u.a. für geistige Umtriebigkeit, aber auch Unruhe) neigte ich sogar zu ganz großen Ängsten. Sorgte mich schneller und intensiver als andere… Mein Verstand hat seeeehr viel Fantasie… 😉

Schon als Kind. Ich konnte mir prima selbst die schlimmsten Horror-Geschichten an die Wand malen. Und dann stundenlang nicht einschlafen. Nichts konnte mich dann beruhigen.

Doch durch das Erlernen von Entspannungs-Techniken (aus u.a. Meditation und Yoga) hat das Gehirn dann ganz neue Pfade kennengelernt und gebahnt. Die mit der Zeit zu großen Autobahnen wurden.

So dass ich die Entspannung heute einfach “anknipsen” kann. 
…und den Schreck “ausschalten”.

Und genau DAS auch an andere weitergebe.

Echte geistige – und körperliche – Entspannung jederzeit erfahren zu können, ist für mich der Schlüssel für fast alles geworden. 
 

  • Du triffst bessere Entscheidungen
  • Wirst von Unvorhergesehenem nicht mehr so leicht aus der Bahn geworfen (oder findest schneller in die Mitte zurück)
  • Du fühlst Dich einfach wohler
  • Der Körper ist gesünder
  • das Nervensystem kann sich jederzeit erholen
  • Du hast weniger Muskelverspannungen
  • die Verdauung und andere Körper-Prozesse entspannen sich
  • Du siehst eher das Potenzial einer Krise. Als das Bedrohliche
  • das Selbstvertrauen steigt
  • die Beziehungen zu anderen verbessern sich. Weil Du auch ihr Potenzial sehen kannst
  • die Welt ist schöner

Ein ganz herrliches Tool dafür ist z.B. die Yin Yoga-Praxis. 

Der Geist erfährt tiefe Erholung.
Körper und Nervensystem entspannen sich mühelos.
Und das berichten sogar diejenigen, die sich damit ansonsten eher schwer tun.

Hast auch Du Lust darauf?
Willst Du es kennenlernen?
Oder endlich tiefer eintauchen?

Dir eine echte Entspannungs-Oase im Lockdown 2.0 gönnen?

Dann sei JETZT im November dabei!
Jetzt ist beste Zeitpunkt.

Ich habe Dir genau dafür folgendes Paket vorbereitet:

—> Winterliches Yin Yoga mit aktivierenden Elementen

Deine Entspannungs-Oase im Lockdown.

Du erhältst:

 

  • 1x pro Woche – 90 Minuten
  • Tiefe Ruhe und Entspannung. Yin Yoga
  • Ergänzt durch aktivierende Elemente.

Dein Invest:
54 € und 4 x 90 Min Zeit
live, online via Zoom.
Und/oder mit Aufzeichnung.

Als Bonus erhältst Du:

  • Teilweise bis zu 2 oder 3 Gratis-Alternativtermine
  • Somit —> bis zu 9 LIVE-Teilnahmen möglich!
  • Alle Aufzeichnungen kannst du für immer behalten.

Für Anfänger geeignet. 

Gönne es Dir JETZT!

Bist Du dabei?

Online und von überall aus möglich.

---> Weitere Infos hier. Um Dich anzumelden, registrier' Dich kostenlos bei der Anmeldeplattform Eversports. Dann einfach durchklicken.

 

 

Auch die Pakete der letzten Monate, wie —> das Beckenbodentraining (Oktober)
oder die —> Reise durch die Chakren (August) sind jeweils immer noch buchbar (
—> alle Aufzeichnungen).

Bist Du dabei?

Möchtest Du einer tieferen inneren Entspannung eine Chance geben?

Ich würde mich riesig freuen!! 

Hab eine gute Zeit!

Süßes oder Saures?
Anyway: Enjoy the game!

Alles Liebe von Herzen,

Deine Elke

 

 

Weitere Infos zur nächsten ---> Yoga-Traumreise nach Bali Oktober 2021
findest Du hier.

Bist Du dabei? Bei diesem absoluten Herzens-Glücks-Erlebnis! Spreng Deine bisherigen inneren Grenzen und komm einfach mit!

Hier ein Mini-Video (1 Minute) mit ein paar Eindrücken:

Ich freue mich einfach riesig auf Dich!
Und DEINE Herzensqualität!

Bist Du bereit, für DEIN Herz zu gehen?

Deine Elke

Glaubst Du an 100% Glück als Dein Geburtsrecht? Dann trag Dich hier ein! Der Glücksletter versorgt Dich ca. 1 – 2 x monatlich mit kostenlosen Praxistipps & Infos für spürbar mehr Entspannung, Lebensenergie und Freude im Alltag! Und Du erhältst Infos über aktuelle Veranstaltungen und Angebote.

Datenschutzhinweis: Ausführliche Informationen zu Versandverfahren, Widerrufsmöglichkeiten etc. erhältst Du in der Datenschutzerklärung